skip to Main Content
+49 221 292 65 328kontakt@digitisation.de
Disruptive Innovation Vom Erfinder Erklärt

Disruptive Innovation vom Erfinder erklärt

Wenn ein kleines, ressourcenarmes Unternehmen die Großen mit ihren etablierten Geschäftsfeldern herausfordert, nennt man dies „disruptive Innovation“. Der Erfinder des Begriffs, Harvard-Professor Clayton Christensen, erklärt nun in einem Interview, wie er seine Theorie verstanden wissen will und wie bedeutsam die disruptive Innovation, nicht nur für die kleinen Herausforderer, sondern auch für die etablierten Unternehmen ist.

Hier geht`s zum Interview bei Haufe online.

(Foto: World Economic Forum / Leading Through Adversity: Clayton Christensen / CC-BY-SA-2.0)