skip to Main Content
+49 221 292 65 328kontakt@digitisation.de
Messung Der Bundesnetzagentur: Breitband Oft Nur Auf Schmalspur

Messung der Bundesnetzagentur: Breitband oft nur auf Schmalspur

Eine schnelle und verlässliche Breitband-Internetverbindung ist in Zeiten der zunehmenden Digitalisierung essenziell für Privathaushalte wie Unternehmen gleichermaßen. Die Bundesnetzagentur hat rund 160.000 Messungen vorgenommen und ausgewertet, wie schnell die angebotenen Internetanschlüsse in der Praxis wirklich sind. Das Fazit ist ernüchternd: „Die Spitzenübertragungsraten sind oftmals leere Versprechen der Provider.“

Bei nur zwei Anbietern erreichte die Hälfte der Nutzer immerhin mehr als 90 Prozent der vertraglich versprochenen maximalen Datenübertragungsrate. Die meisten Kunden scheint das jedoch nicht groß zu stören. Vor allem die Mehrheit der Mobilkunden sei mit ihren Anbietern zufrieden, da Mobilität und Perfomance für diese ausschlaggebend seien.

Trotzdem drohen besonders untreuen Anbietern Verfahren, wenn deren Geschwindigkeitsangaben weiterhin frisiert bleiben. Nutzer sollten ihre Breitbandgeschwindigkeiten messen und die Provider vergleichen.

 

Mehr dazu im Beitrag bei heise online.