skip to Main Content
+49 221 292 65 328kontakt@digitisation.de
Grüne Woche: Mehr Digitalisierung In Der Landwirtschaft

Grüne Woche: Mehr Digitalisierung in der Landwirtschaft

Digitalisierung ist auch in der Landwirtschaft ein drängendes Thema. Um den landwirtschaftlichen Betrieb auch in Zukunft konkurrenzfähig zu gestalten, sollte es Priorität sein, den Breitbandausbau vor allem in den ländlichen Gebieten zu fördern. So lautet das gemeinsame Statement vom Deutschen Bauernverband (DBV) und Digitalverband Bitkom auf der Messe „Grüne Woche“. Hierfür sind vor allem Mittel aus der öffentlichen Hand nötig.

Es geht dabei letztlich auch um das Wohl der Tiere. Sie könnten etwa durch den Einsatz von Robotern in der Beackerung der Grünflächen deutlich entlastet werden. Gleichzeitig kann dadurch eine höhere Präzision in der Landwirtschaft erreicht werden.

Laut einer repräsentativen Umfrage von 521 Bauern stehen die meisten dem digitalen Fortschritt positiv gegenüber. 53 Prozent der Landwirte nutzen sogar bereits heute digitale Möglichkeiten, wie den Einsatz von Robotern sowohl für eine bessere Säuberung des Stalls als auch für die Fütterung der Tiere.

 

Zum vollständigen Artikel bei Mittelstand. Die Macher.